Entscheidungen


 Hatori    01.09.2020 - 06:00
 Keine    Blog

Gibt es DIE eine Entscheidung?

Oft höre ich die Frage, welche Entscheidung hat Dein Leben am heftigsten beeinflusst? So leid es mir tut, aber darauf habe ich keine Antwort, ich weiß es nicht.

Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Entscheidungen. Jeden Tag treffen wir durchschnittlich 1.000 Entscheidungen. Erst die Summe dieser Entscheidungen ist es, die das weitere Leben beeinflusst und bestimmt.

Die Entscheidung, einem Verein beizutreten, in dem man Kampfkunst erlernen kann, ist ein erster Schritt, aber sicher nicht der entscheidende. Die tatsächliche Auswirkung dieser Entscheidung wird man erst spüren, wenn diesem ersten Schritt viele weitere (Entscheidungen) folgen. Zu jedem Training zu gehen, den 20. Liegestütz zu machen, auch wenn die Muskeln brennen, immer wieder dieselbe Form zu üben, auch wenn es scheinbar langweilig ist usw.

Der Mensch ist so veranlagt, dass er immer schnell und möglichst sofort das Erfolgserlebnis will. Doch das passiert so nicht, es scheint manchmal so, aber das ist ein Trugschluss.
Nehmen wir ein Beispiel mit Geld, das kann sich jeder vorstellen. Angenommen, rein theoretisch, ich biete Dir die Wahl:
a) Du bekommst eine Million Euro sofort.
b) Du bekommst sofort einen Cent und die folgenden 29 Tage jeden Tag das Doppelte.
99 von 100 Menschen nehmen ohne zu zögern die Million. Der Eine, der sich für den Cent entscheidet, bekommt letztendlich ein vielfaches davon (rechne selbst, ich hab mich jetzt einige Male verrechnet und keine Lust mehr, es ist irgendwas um die 8 Mio.).
Woran liegt das? Eben genau an der Sucht nach dem schnellen Erfolg. Es gibt ihn, nur in den aller seltensten Fällen ist dieser schnelle Erfolg nachhaltig.
Was soll man mit einem Cent? Damit kann man nichts machen, auch mit den zwei Cent am nächsten Tag nicht, selbst die vier Cent am dritten Tag und die acht am vierten bringen nichts, zusammen sind das jetzt aber schon 15 Cent. Und am Ende der 30 Tage hat man ein schönes Vermögen, ein mehrfaches der einen Million. Man hatte Geduld und hat die richtige Entscheidung getroffen, jeden Tag erneut.

Nehmen wir ein anderes Beispiel: Du sitzt abends auf dem Sofa, vor dem Laptop, wo immer Du fernsehen kannst. Nun schau nur eine Stunde weniger in die Ferne und nutze diese Stunde, um ein Buch zu lesen. Viel wirst Du nicht schaffen und denkst jetzt, wofür soll das gut sein? Ich weiß nicht, wie schnell Du konzentriert lesen kannst, sagen wir einfach, Du schaffst zehn Seiten (ist ein anspruchsvoller Text, dauert eben ein wenig länger). Bei einer angenommenen durchschnittlichen Seitenzahl eines Buches von 300, bist Du in einem Monat mit dem Buch durch. In einem Jahr kannst Du zwölf Bücher gelesen haben und hast jede Menge Wissen angesammelt, welches Du nutzbringend anwenden kannst.

Genau so funktioniert das mit Entscheidungen. Jede Einzelne macht so gut wie nichts, aber in ihrer Summe bestimmen sie den Weg, den Dein Leben geht. Genau deswegen ist Achtsamkeit bei seinen Entscheidungen so wichtig, selbst dann, wenn Du meinst, ist doch nur für den Moment. Nein, nichts ist für den Moment, jede Deiner Entscheidungen kann den Unterschied machen.

Habe Geduld und bedenke Deine Entscheidungen mit Bedacht (denke aber auch an die alte Samurai-Weisheit "Atme sieben Mal, dann entscheide.") – und das in allen Bereichen des Lebens. Letztendlich sind diese Bereiche nicht voneinander getrennt sondern ein großes Ganzes – DEIN Leben. Das Prinzip Ursache und Wirkung wirkt immer und überall. Es gibt eine Ursache, auf Grund der Du eine Entscheidung triffst und diese hat dann eine Wirkung. Nicht jede Wirkung lässt sich zu 100% abschätzen, voraussehen, man sollte aber sein möglichstes tun. Der Mensch ist – soweit bekannt – das einzige Lebewesen auf diesem Planeten, das in der Lage ist, zukünftige Ereignisse zu visualisieren, auszurechnen. Doch viel zu wenig Menschen nutzen diese Fähigkeit auch wirklich sinnvoll und nutzbringend.

Ihr wisst schon … mal drüber nachdenken ...








Diese News sind von Kuroi Fenikkusu Dojo Kampfsportverein e.V.
https://www.spandau-ninja.de/news/blog/entscheidungen